Spendenaktion für ukrainische Kinder

Gebraucht werden Ranzen und Schulmaterial aller Art.

Wir unterstützen diese Initiative und sammeln gut erhaltene Schulranzen. Bitte geben Sie diese bis zum 20.05.2022 im Schulbüro ab. Wir leiten die Spenden gerne weiter.

Herzlichen Dank!

Weihnachtsgrüße

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns über unseren  wunderschönen Weihnachtsbaum, der von den Kindern liebevoll geschmückt wurde. Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei Herrn Wendt (HausmeisterServiceWendt GmbH) für die Lieferung, das Aufstellen und das Anbringen der Lichter auf dem Schulhof. Wir sind ganz verzaubert.

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und alles Gute zum neuen Jahr!

Herzlichst Ihre Marion Bottek

Vorstellung der 4,5-jährigen

 

Liebe Eltern,

der bevorstehende Vorstellungstermin für alle viereinhalbjährigen Kinder in der Schule ist ein wichtiger Termin für alle Beteiligten – Kinder, Eltern und Schule.

Die Vorstellung der Viereinhalbjährigen ist ein wichtiges Bindeglied beim Übergang von der Kita in die Schule. Die Einladung zur Viereinhalbjährigen-Untersuchung erhalten Sie von der zuständigen Grundschule. Die Vorstellung Ihres Kindes in der Schule ist verpflichtend.

Der Anmeldezeitraum für die Anmeldung in einer Vorschulklasse für das Schuljahr 2022/2023 findet in der Zeit vom 20.10.2021 bis 26.01.2022 statt.

 Wie läuft der Vorstellungstermin ab?

1. Vorgestellt werden alle Kinder, die im Zeitraum vom 02.07.2016 bis zum 01.07.2017 geboren worden sind.

2. Sie erhalten nach den Oktober-Ferien automatisch von der listenführenden Schule eine Einladung mit einem Terminvorschlag, an welchen Sie mit Ihrem Kind zur Vorstellung in der Schule kommen.

Wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig im Schulbüro oder gerne auch per E-Mail.                                (Tel.:  428 93 760,  schule-richardstrasse(@)bsb.hamburg.de )

3. Für das Gespräch benötigen wir:

  • Die Geburtsurkunde oder den Geburtsschein oder die Abstammungsurkunde des Kindes oder einen Auszug aus dem Familienbuch
  • Personalausweis oder Pass
  • Ggf. den Gerichtsentscheid über die Regelung der elterlichen Sorge
  • Das gelbe Vorsorgeheft mit der Bescheinigung über die U8 oder die U9 oder eine Bescheinigung des Hausarztes
  • den Impfausweis Ihres Kindes (Masernschutzimpfung)
  • Wenn Sie einverstanden sind, Information der KITA über den Entwicklungsstand Ihres Kindes.

 Was passiert bei der Vorstellung?

Sie melden sich und Ihr Kind im Schulbüro an. Bringen Sie hierfür die o.g. Unterlagen im Original mit.

Nach der Anmeldung werden unsere geschulten Kolleginnen / Kollegen mit Ihrem Kind einige Übungen und Spiele durchführen. Ihr Kind wird z. B. etwas malen und kneten, etwas ausschneiden und zeigen, was es schon alles kann.

Sie sind mit dabei und werden im Anschluss kurz beraten. Hier können Sie auch gerne die Anmeldung für unsere Vorschule abgeben.

Wenn ihr Kind noch nicht so gut Deutsch spricht, wird es in die Vorschule aufgenommen. Hier wird Ihr Kind bis zur Einschulung verstärkt die deutsche Sprache lernen, damit es gut vorbereitet in die 1. Klasse starten kann.

Wichtiger Hinweis:                                                                                                                  Der Besuch unserer Vorschule bedeutet nicht automatisch, dass das Kind bei uns auch eingeschult wird.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf folgender Website:

https://www.hamburg.de/einschulung/

Alle weiteren Fragen beantworten wir gerne bei der Vorstellung Ihres Kindes.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind! Bis bald im Herbst!

Ihre Marion Bottek                                                                                          Schulleiterin Schule Richardstraße

 

Hamburger Lernferien

Wir bieten in den Sommerferien wieder Lernferien an:                      24.6. bis 7.7.2021  täglich von 9 bis 12 Uhr

  • Die Kinder können täglich von 9 bis 12 Uhr in einer kleinen Gruppe lernen und Versäumtes nachholen. Die Kinder können anschließend an der Ferienbetreuung teilnehmen oder nach Hause gehen.
  • Das Angebot ist freiwillig und richtet sich an alle Kinder. Wir möchten besonders diejenigen Kinder einladen, die jetzt noch weitere Unterstützung benötigen.
  • Die  Klassenlehrerin Ihres Kindes wird Sie ansprechen oder anschreiben. Sie können sich auch selbst an die Klassenlehrerin oder mich wenden, wenn Sie die Teilnahme Ihres Kindes wünschen.
  • Wir gehen davon aus, dass wir pro Jahrgang eine Gruppe einrichten.  Pro Gruppe gibt es maximal 12 Plätze.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, bitten wir um verbindliche Anmeldung. Das Formular erhalten Sie von der Klassenlehrerin oder Sie können es hier runterladen: Anmeldung zu den Hamburger Lernferien.
  • Wenn Sie Fragen zu den Lernferien haben, melden Sie sich gern bei mir.  Auch die Klassenlehrerin Ihres Kindes  kann Sie beraten.

Ich grüße Sie herzlich!

Marion Bottek

JeKI – Instrumentenwahl

Liebe Kinder, liebe Eltern,

JEKI ist eine tolle Sache, doch was heißt JEKI eigentlich?

JEKI ist eine Abkürzung und bedeutet: Jedem Kind ein Instrument.

Das Projekt JEKI gibt es seit ungefähr 10 Jahren in Hamburg. Viele Schulen sind daran beteiligt.

Die Kinder lernen im Unterricht verschiedene Instrumente kennen.

Sie können sie anfassen und ausprobieren. Und weil das allein zu wenig ist, können die Kinder auch ein Instrument erlernen.

Der Instrumentalunterricht findet in einer kleinen Gruppe statt und ist nicht teuer.  Jedes Kind, das möchte, soll ein Instrument erlernen.

Wenn Sie, liebe Eltern, Fragen zur finanziellen Unterstützung haben, melden Sie sich bei mir. Wir finden eine Lösung, damit jedes Kind ein Instrument erlernen kann.

An unserer Schule findet der JEKI-Musikunterricht im 1. und 2. Schuljahr statt.

Am Ende der 2. Klasse kennen die Kinder dann viele Instrumente. Nun können sie sich entscheiden, ob sie eines davon erlernen möchten.

Wie funktioniert das  genau?

Gemeinsam mit euren Eltern wählt ihr euer Lieblingsinstrument aus. In  diesem Schuljahr stehen Gitarre, Klavier, Cello, Klarinette, Querflöte, Schlagzeug, Akkordeon und Blockflöte zur Wahl.

Weil es in diesem Jahr keine Vorspiele gibt, könnt ihr euch die Musikvideos unserer Lehrkräfte ansehen. Wenn ihr auf die Links klickt, bekommt ihr einen Eindruck von den verschiedenen Instrumenten.

Den Wahlzettel gebt ihr bitte bis 4.6.2021 bei der Klassenlehrerin, im Schulbüro oder bei mir ab.

Nun wünsche ich euch viel Freude beim Ansehen der Videos und beim Auswählen. Wenn ihr  oder eure Eltern Fragen zu JEKI habt, sagt mir Bescheid.

Herzliche Grüße

Marion Bottek

 

Vorstellung Gitarre: https://www.youtube.com/Gitarre

Vorstellung Cello: https://www.youtube.com/Cello

Vorstellung Klarinette: https://www.youtube.com/Klarinette

Vorstellung Querflöte: https://www.youtube.com/Querflöte

Vorstellung Blockflöte: https://www.youtube.com/Blockflöte

Vorstellung Schlagzeug: https://www.youtube/Schlagzeug

Jeki/Musik

Liebe Eltern,

hier eine Kostprobe, was Musik alles kann: Die Gemeinschaftsaktion der JeKi-Schulen ist mit 18 Weihnachtsliedern aus 14 Schulen online.

Der ultimative Ersatz für ein Weihnachtskonzert.

Auf jeden Fall viel Spaß und frohe Weihnachten mit: https://t1p.de/Weihnachten-mit-JeKi

Und ein kleiner Weihnachtsgruß von unseren Moritz:

Regenbogen

Jeder Regenbogen ist ein

Lächeln des Himmels,

das uns daran erinnert,

dass nach trüben Tagen

auch wieder die Sonne für uns scheint.